Rhein-Main-Open in Bad-Homburg

Vom 14.06.-18.06.2017 fand in der wunderschönen Kurstadt Bad-Homburg wieder das Rhein-MAin-Open statt. Diesmal in der Aula des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums inmitten der schönen Villengegend und des Kurparks Bad-Homburg.
Neben einem A-Turnier mit 122 Sielern, fand auch ein B-Turnier mit 114 Spielern statt. Im B-Turnier spielten: Thomas F., Kathrin und Tobias mit.
An allen 5 Tagen wurde trotz großer Hitze draußen und im Spielsaal hart gekämpft.
Tobias gelang ein ,,Matt des Jahunderts" in genau 6 Zügen. Immerhin gewann er dadurch gegen den 600 Punkte stärkeren Gegner +35 DWZ. Dieser eine Punkte reichte Tobias und er war sehr glücklich über dieses coole Matt.
Thomas spielete in diesem Turnier wirklich sehr stark, so gelang ihm an den ersten beiden Tagen jeweils 1 Remis und 1 Sieg gegen 400-500 stärkere Gegner. Er erkämpfte sich insgesamt 3,5 Punkte und ging mit einem + von 35 DWZ Punkten, sowie einem + von 15 Elo-Punkten aus dem Turnier.
Bei Kathrin lief es anfangs nicht so gut und sie verlor die ersten 3 Partien, räumte aber in den letzten 3 Runden das Feld von hinten auf und gewann durch ihre 2,5 erkämpften Punkte ein + von 32 DWZ und ebenfalls +32 Elo Punkten hinzu.



Spielort des Turniers




Reichhaltiges Buffet an allen 5 Tagen:







Großer Spielsaal mit sehr viel Platz





Thomas


Kathrin


Tobias (plant gerade seine Jahundertmatt)




Schönes Matt von Tobias








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: